W2-Professur

Die W2-Professur findet an der THI ein innovatives internationales Arbeitsumfeld mit vielen spannenden Aufgaben in den drei Bereichen Lehre, Forschung, Transfer sowie in der Akademischen Selbstverwaltung vor. Dabei kann der Fokus sowohl auf die Lehre als auch auf die Forschung gesetzt werden. Die Lehrt?tigkeit (18 SWS) steht bei den Professuren mit Lehrfokus im Zentrum. ?ber die W2-Professur mit Fokus Forschung (Forschungsprofessur) wird forschungsengagierten Professuren die M?glichkeit einer Lehrentlastung im Umfang von bis zu 9 Semesterwochenstunden geboten. Die Vergabe der Forschungsprofessur ist i.d.R. auf einen Zeitraum von 5 Jahren befristet. Die Wiederbestellung ist nach positiver Evaluation der semesterweisen Nachweise der Forschungsleistung unbegrenzt m?glich. Zu den Forschungsschwerpunkten an der THI k?nnen Sie hier mehr erfahren.

Aktuell forschen rund 30 Forschungsprofessuren prim?r in den CARISSMA-Instituten C-IAD, C-ISAFE und C-ECOS sowie im KI-Mobilit?tsknoten ?AImotion Bavaria“.

Key Facts

  • Vergütung W2
  • Organisatorische Anbindung an eine Fakult?t
  • Beteiligung an akademischer Selbstverwaltung
  • Lehrt?tigkeit in Bachelor- und Masterstudieng?ngen
  • Engagement in der akademischen Weiterbildung
  • Entlastungsm?glichkeiten für Forschung und Transfer

Weitere Stellen im nichtwissenschaftlichen, wissenschaftlichen und professoralen Bereich finden Sie auf der Seite Wen wir suchen.

Ansprechpartner

Leitung Service Recruiting und Personalentwicklung
Siri Lang
Tel.: +49 841 9348-5050
Raum: J209
E-Mail:
stv. Leitung Service Recruiting und Personalentwicklung
Verena Krau?
Tel.: +49 841 9348-5110
Raum: J207
E-Mail: