TrainInG

Weiterbildungsprogramm Intellectual Property (IP) & Innovation

Gute Ideen sind kostbar. Vor allem für Start-ups und KMU machen sie oftmals den Unterschied, wenn es darum geht, Wettbewerbsvorteile zu generieren und sich von der Konkurrenz abzuheben. Um die eigenen Ideen nachhaltig umzusetzen und am Markt zu etablieren, ist es daher unerl?sslich, diese professionell zu schützen. Dafür braucht es Kompetenzen im Management und Schutz von Innovationen, die insbesondere für KMU und Start-ups fundamentaler Bestandteil der Zukunftssicherung sind.

Mit dem F?rderprogramm TrainInG (=Training & Innovation & Geistiges Eigentum) bieten wir KMU und Start-ups ein Weiterbildungsprogramm im Bereich Geistiges Eigentum (= Intellectual Property, kurz IP) das sie für dieses Thema sensibilisiert und qualifiziert. Der Fokus unseres Programms liegt insbesondere auch auf den Chancen und Herausforderungen, die sich durch die Digitalisierung ergeben und auf dem Schutz grüner Technologien in den Zukunftsfeldern Energie, Umwelt, Klima und Mobilit?t.

Das Projekt wird gef?rdert über die F?rderlinie Europ?ischer Sozialfonds (ESF) REACT-EU.

 

Prof. Dr. Andrea Klug und Patentanwalt Fredy Strohm über TrainInG

Wissenswertes auf einen Blick

Hintergrund und Zielsetzung des Projekts

Für das Gelingen der digitalen Transformation und die Sicherung der Wettbewerbsf?higkeit des Wirtschafts- und Technologiestandorts Deutschland bedarf es einer St?rkung des Geistigen Eigentums. Unternehmen, insbesondere KMU und Start-ups, müssen in die Lage versetzt werden, Innovationen in Zukunftsfeldern zu f?rdern, zu schützen, zu verteidigen und zu vermarkten. Durch den Wandel in der IP-Welt haben sich die Anforderungen und Bedarfe, die sich für Unternehmen stellen, weiter erh?ht und Kompetenzen im Management und Schutz von Innovationen sind gerade für KMU fundamentaler Bestandteil der Zukunftssicherung. Das F?rderprogramm TrainInG zielt darauf ab, KMU und Start-ups zu sensibilisieren, zu qualifizieren und zu vernetzen. Das Programm wird auf drei Bausteinen basieren:

  • Weiterbildungsprogramm
  • Digitale Plattform
  • Begleitung über IP-Coaches und IP-Mentoren

Wichtiger Bestandteil des Programms ist die starke Praxisorientierung. Ziel ist es, Kompetenzen für die Umsetzung im Unternehmen zu erwerben und ein Netzwerk zum Austausch in der Praxis zu bilden.

F?rderung

TrainInG wird gef?rdert über die F?rderlinie Europ?ischer Sozialfonds (ESF) REACT-EU – F?rderzeitraum 2014 – 2020 – F?rderaktion 19 ?Berufliche Qualifizierung – Wissenstransfer aus den 2024欧洲杯开户_欧洲杯APP下载-投注|官网n in die Unternehmen“.

Im Rahmen der Projektf?rderung werden die TrainInG-Kurse kostenfrei angeboten (bis Ende 2023).

Hinweis: Die kostenfreie Teilnahme an den Kursen geht einher mit der verpflichtenden Teilnahme an der Evaluierung durch den Projekttr?ger in Form eines Fragebogens.

Kooperation Bayern Innovativ

Die Bayern Innovativ GmbH vernetzt, f?rdert und ber?t Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Organisationen in Bayern. Die Gesellschaft für Innovation, Technologie- und Wissenstransfer unterstützt Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft und begleitet sie bei der Erh?hung ihrer Innovationsdynamik. Als Kooperationspartner bietet Bayern Innovativ im Rahmen von TrainInG Support in folgenden Bereichen an:

  • Recherchen zu Patenten und Schutzrechten
  • Erfinderberatung
  • Erfindungs-Check
  • Virtueller Support
Zielgruppe
  • Verantwortliche und Mitarbeitende in KMU und Start-ups, die im Bereich Produktentwicklung und -planung, Softwareentwicklung, Marketing, Innovationsmanagement und Forschung & Entwicklung mit Schwerpunkt Digitalisierung/Künstliche Intelligenz t?tig sind und sich mit Fragestellungen zum Schutz des Geistigen Eigentums befassen
  • Mitarbeitende und Forschende an 2024欧洲杯开户_欧洲杯APP下载-投注|官网n sowie Innovationsbeauftrage in Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die mit KMU und Startups im Bereich Forschung & Entwicklung und im Transfer zusammenarbeiten
Mehr zum Weiterbildungsprogramm
  • Im Rahmen von TrainInG bieten wir Weiterbildungskurse in den Bereichen IP und Innovation; w?hrend der F?rderphase sind diese Kurse kostenfrei.
  • Das Programm setzt sich aus 20 Kursmodulen zusammen, die ganz nach pers?nlichen Interessen, Vorkenntnissen und Bedarfen einzeln belegt und kombiniert werden k?nnen.
  • Die Kursmodule werden als Micro-Lerneinheiten konzipiert. Diese werden überwiegend digital gestaltet, k?nnen orts- und zeitunabh?ngig abgerufen werden und erm?glichen so eine maximale Flexibilit?t.
  • Im Rahmen der Veranstaltungen haben Sie die M?glichkeit zum individuellen Austausch und zur Vernetzung.
  • Für jeden absolvierten Modulkurs erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Kosten

Im Rahmen der Projektf?rderung werden die TrainInG-Kurse bis Ende 2023 kostenfrei angeboten. Ab 2024 planen wir das Angebot kostenpflichtig fortzusetzen und zum Zertifikatskurs auszubauen.

Hinweis: Die kostenfreie Teilnahme an den Kursen geht einher mit der verpflichtenden Teilnahme an der Evaluierung durch den Projekttr?ger in Form eines Fragebogens.

 

Projektleitung

Prof. Dr. Andrea Klug
Tel.: +49 841 9348-3808
Raum: I101
E-Mail:

Wissenschaftliche Projektmitarbeiter

Christine Pillipp
Tel.: +49 841 9348-1562
Raum: I103
E-Mail:

In Kooperation mit

Gef?rdert von

News aus dem Projekt